Kurzfilm "Die Mondexplosion" läuft auf dem Festival "blicke"

Details

 roboter 

Kurzfilm "Die Mondexplosion" läuft auf dem Festival "blicke"

 

Wir freuen uns, dass der Film "Die Mondexplosion" aus dem Workshop "Kurzschluss" am Samstag, den 22.11. um 13:00 Uhr im Programm des diesjährigen blicke-Filmfestival läuft. Für alle, denen das Festival des Ruhrgebiets auch nach mehr als zwanzigjähriger Geschichte nichts sagt, hier eine kurze Selbstdarstellung der blicke.

 

Festival Blicke

 

Jährlich Ende November lädt blicke zu einem viertägigen Festival für Film-, Video- und Medienkunst ins Bochumer Endstation Kino ein. Zu sehen sind mehr als 30 Filme. Filme im ganz persönlichen Stil. Filme mit Blicken auf das eigene Ich, die nähere Umgebung oder in die Welt. Künstlerisch, politisch, unterhaltsam, spannend, überraschend, provokativ. Hier kreuzen sich Dokumentar- und Spielfilme, Musikclips, Animationen und Experimentelles, Kurzes und Langes, Schräges und Klares. Hier kann man Installationen begehen, neue mediale Tendenzen kennenlernen und sich gemeinsam den Kopf über die Zukunft des bewegten Bildes, z. B. im Internet, zerbrechen.

Das vollständige Programm und weitere Infos unter: http://www.blicke.org/ 

 

Der Link zum Film:

http://kunstreich-im-pott.de/index.php/projekte/kulturrucksack/140-dokumentation-des-projektes-kurzschluss.html 

 

 

krs            kulturbuero    mfkjks          u2