Kurzschluss - Krach-Roboter und Tricky Movies

Details

[Dortmund, 3.4.2014]

 

Im Kulturrucksackprojekt „Kurzschluss“ beschäftigt ihr euch mit allem, was fiept, piept, Krach macht und unsere bekannte Ordnung stört. Aus diesem Chaos entstehen dann Zukunftswelten mit neuen Bedeutungen und Verknüpfungen, die eurer Fantasie und den Geräuschen entsprungen sind.

Kurzschlussmusik macht unglaublich viel FIEEEP !

 

Mit Musiker Alwin Weber entwickelt ihr einen Soundtrack, der aus den Tönen von den von euch hergestellten Musikinstrumenten, gesammelten Nebengeräuschen und Tönen einer Soundmaschine besteht. In der zweiten Projektphase geht es dann an die Kamera. Unter Anleitung von Filmemacherin Ulrike Korbach dreht ihr einen Trickfilm mit selbstgebastelten, elektronischen Figuren, Kulissen und Soundelementen, die eure Ideen von einer Stadt in ferner Zukunft darstellen. Somit entsteht eine futuristische Sound-Trickfilm-Collage als Kombination aus klassischer und mechanischer Verfremdungen mittels neuer Lötverbindungen und digitaler Effekte auf der Bild- und Tonebene. Außerdem experimentiert ihr mit Störungen: Was entsteht, wenn gängige Normen durcheinanderkommen? Welche neuen Sichtweisen entwickeln sich und bieten Chancen für Zukunftsvisionen? Seid dabei und findet es heraus!

Krach-Roboter und Tricky Movies warten auf euch! 

 

Das Projekt wendet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Zeitraum:

Projekt „Krachroboter“ (Löten von Soundmaschinen und elektronischen Figuren):

So, 13.04. – Donnerstag, 17.04. 2014 (erste Osterferienwoche)

Workshopleitung: Alwin Weber, Dresden

 

Projekt „Tricky Movie“ (Trickfilmproduktion aus den Figuren und Sounds des „Krachroboter“-Workshops):

Di, 22.04. – Sa, 26. 04. 2014 (zweite Osterferienwoche) jeweils 11:00 Uhr – 16: 00 Uhr

Workshopleitung: Ulrike Korbach, Dortmund

 

Ihr könnt euch für beide oder auch nur für einen der Workshops anmelden unter:

0231/716242 (Ulrike Korbach) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veranstalter: Kunstreich im Pott e.V. www.kunstreich-im-pott.de

Ort: U2_kulturelle Bildung im Dortmunder U http://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/u/kubi/start_kubi/index.html

 

 

[Sta]