Premiere des neuen Trickfilm-Werks “Passt schon”

Details

premiere 

Der kurze Blockbuster "Passt schon" war am 23.6.2016 im Kino des Dortmunder U zu sehen.  

Am Donnerstag, den 23. Juni war es wieder so weit. Eine neue Produktion des Trickfilmprojekts von Kunstreich im Pott e.V. in Kooperation mit dem Familienzentrum Dürener Straße, der UZwei_Kulturelle Bildung im Dortmunder U und der Beratungsstelle Westhoffstraße erblickte das Licht der Leinwand. Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde und Bekannte waren ins Kino im U gekommen, um den ca. 5-minütigen Blockbuster zu sehen. Zuvor hatten - wie in den Jahren zuvor - die 3 – 6jährigen Filmemacher über 1000 Fotos gemacht, die Stimmen eingesprochen, Kulissen und Figuren gebaut und die Musik gemacht.
 
 
 
Thema in diesem Jahr war die Migration. Auf Basis von Erfahrungen der Eltern hatten die Kinder eine Geschichte von Dreiecken verfilmt, die mangels Arbeit ihr schönes Dreiecksland verlassen und ins Vierecksland fahren. 
  

  • premiere_1
  • premiere_2
  • premiere_3
  • premiere_4
 

Die Leitung des Trickfilmworkshops hatte Ulrike Korbach, den Kulissenbauworkshop führte das Turbo Propp Theater durch.  

Einblick in die Produktion geben die in dem Fotoworkshop unter Anleitung der Grafikerin und Fotografin Annette Naudiet entstandenen Fotos der Produktion.

Am Ende des Artikels könnt ohr das wunderschön gestaltete Buch "Passt schon" herunterladen und euch anschauen. Es lohnt sich!

  

 

 

  u2                               fabido

 koew

  Kunstreich im Pott e.V.         Bündnisse für Bildung - Kultur macht stark

            

  

 

        

                                                                                 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Passt schon_ 2016_2.pdf)Passt schon[ ]16061 KB